· 

Wie du deinem Kind schon ab 50 Cent Taschengeld, den Umgang mit Geld beibringen kannst

Du bist am überlegen, ob man bei den 5 - 7 Jährigen aufgrund der geringen Taschengeldbeträge, überhaupt einen Erfolg in Sachen Finanzieller Bildung erzielen kann?

Bildquelle: www.unsplash.com - Ibrahim Rifath
Bildquelle: www.unsplash.com - Ibrahim Rifath

 

 

Dann haben wir folgende Tipps, um es einfach mal auzuprobieren:

 

 

1. Selbst bezahlen

 

Ganz wichtig beim Lernen im Umgang mit Geld, ist doch auch das Selbsbewusstsein, dass man mit diesem Thema verbessern kann „Ich kann das“. Wie toll, wenn ein Kind auf einmal so groß ist, dass es selbst entscheiden darf, was es mit dem eigenen Geld tun darf. Und zudem, den Einkauf auch selbst über die Bühne bekommt. Daher, egal wie groß die Anschaffung ist, lass dein Kind den eigenen Geldbeutel mitnehmen und den Einkauf selbst bezahlen. Du wirst sehen, der Stolz quillt über, wenn die ersten Einkäufe getätigt werden.

 

 

2. Flohmark-Besuch

 

Vielleicht bist du selbst kein begeisterter Flohmarkt-Gänger (da haben wir einen kleinen Vorteil, wir lieben es selbst). Aber wenn auch nicht, dann probiere es deinen Kids zu liebe doch einfach mal aus. Mit 2€ bekommt man da schon allerhand. Zudem sind die Kinder bei der großen Auswahl auch dazu angehalten, sich zuerst mal alles anzuschauen. Und sich dann im zweiten Schritt darüber klar zu werden, für was sie die ersparten Euros wirklich ausgeben wollen

 

 

3. Wunsch klären

 

Egal wieviel Taschengeld man schlussendlich bekommt, die eine Frage stellt sich doch immer: Für was möchte ich das Geld denn eigentlich ausgeben? Muss es bei jedem Besuch im Supermarkt das Überaschungs-Ei oder das Pixi-Buch sein oder kann man drei bis vier Wochen auch mal ohne Krimskrams-Einkauf auskommen, um sich dann etwas Wichtigeres zu kaufen

 

 

4. Goodbye

 

 

Und zu guter Letzt gibt es da auch noch die Möglichkeit den Kindern klar zu machen, dass man sich selbst auch mal von einem Spielzeug, das eh nicht mehr benutzt wird, verabschieden kann. Ob beim Flohmarkt oder bei Ebay, egal bei welcher Taschengeld-Höhe. Der Lerneffekt, sich von etwas zu trennen, um dann einen neuen Wunsch realisieren zu können, ist doch extrem wertvoll. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0